Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Bachelor/Master-Thesis, Praktikum an der Filmakademie Baden-Württemberg/Institut für Animation - Detailansicht


  • Funktionen:


Grunddaten

Titel Bachelor/Master-Thesis, Praktikum an der Filmakademie Baden-Württemberg/Institut für Animation Antragsdatum
Titel (englisch) Personenmonate
Laufzeit von 15.12.2010 freigegeben J
Laufzeit bis 31.08.2011 Hyperlink
Bewilligungsdatum Projektart Abschlussarbeit
Kostenträgernummer Änderungsdatum 15.12.2010 08:23:59
Links http://research.animationsinstitut.de/
http://www.animationsinstitut.de/
http://www.filmakademie.de/

Inhalt

Beschreibung Der Bereich Forschung und Entwicklung am Institut für Animation bietet Interessierten die Möglichkeit eine Praktika zu absolvieren oder an der Ausarbeitung ihrer Bachelor/Master-Thesis zu arbeiten. Dabei kann der Inhalt thematisch sowohl im künstlerischen als auch im technischen Bereich liegen.
Folgende Themenbereiche sind angedacht:

* Character Design: komplettes Design von mehreren hochqualitativen Charakteren für das 'Agent Framework'
* Frapper Tool Development: Character Editor
* Real-Time Graphics: Engine Entwicklung/Anpassung an 'Agent Framework'
* Real-Time Graphics: Shader Development Real-Time Displacement
* Real-Time Graphics: Shader Development für hochqualitative Charaktere
* Real-Time Graphics: Shader Development NPR Techniken
* Frapper GUI Design

Die Themenbereiche können je nach Interessenlage in Absprache mit dem Projektleiter variert werden. Für weitere Vorschläge sind wir ebenfalls offen.

Im Rahmen der Forschungsprojekte am Institut für Animation der Filmakademie Baden-Württemberg wurden bereits mehrere Arbeiten von Studierenden anderer Fakultäten angefertigt. Diese Zusammenarbeit hat sich als äußerst erfolgreich für alle Beteiligten erwiesen. Im 2006 abgeschlossenen Projekt "Künstliche Darsteller" wurden Arbeiten im Bereich Echtzeit Shading, Tool Entwicklung und Character Design erstellt. Dieses Projekt wurde 2006 mit dem Innovationspreis der Filmförderung BKM ausgezeichnet.

Die im Projekt "Dynamische Echt-Zeit Animation"wurde hauptsächlich an der Erstellung des Filmkademie Application Framework aka Frapper gearbeitet. Frapper basiert auf Open Source Komponenten und erlaubt so auf eine Vielzahl bestehender Module zuzugreifen. Aktuell gibt es am Animationsinstitut folgende Frapper Projekte:

* Agent Framework, erlaubt das Erstellen von prototypischen, charakter-basierten, Anwendungen. Hier haben wir beispielsweise mit Psychologen eine klinische Versuchsreihe mit autistischen und gesunden Kindern durchgeführt.
* Performance Solver, analysiert Motion Capture Daten um daraus parametrisierte Animations Rigs anzusteuern. Der Performance Solver ist eine Erweiterung des Facial Animation Toolset.
* SPLAT!, ist eine Echtzeit Rendering und Shading Anwendung mit Fokus auf Nicht-fotorealistische Darstellung (NPR)
* Moros, ein Kooperationsprojekt zwischen der Filmakademie und dem HCI (Heidelberg Collaboratory for Image Processing). Ziel ist die Entwicklung stereoskopischer Postproduktions Tools.

Die Dauer beträgt mindestens 6 Monate. Arbeitsort ist die Filmakademie in Ludwigsburg.
Interessenten für den technischen Bereich sollten umfangreiche Kenntnisse in C++, GPU, Maya Mel und Api Programmierung vorweisen können. Für den künstlerischen Bereich sollten Erfahrungen mit gängigen Grafikprogrammen und Maya vorhanden sein.

Bei Interesse bitte eine Kurzbewerbung mit Arbeitsproben an research@filmakademie.de
Weitere Informationen finden sich unter: http://research.animationsinstitut.de/

Wir freuen uns auf Deine Bewerbung!

Zuordnung zu Einrichtungen

Bachelorstudiengang Angewandte Informatik (geeignet für Studierende folgenden Studiengangs)
Fakultät Elektrotechnik und Informatik (geeignet für Studierende folgenden Studiengangs)
Masterstudiengang Informatik (geeignet für Studierende folgenden Studiengangs)
Praxisamt Bachelorstudiengang Angewandte Informatik (geeignet für Studierende folgenden Studiengangs)

Autoren/Betreuer (intern)

Ehret, Klemens, Professor   (Leitung)   
Keller, Silvia, Professorin Dr.-Ing.   (Mitarbeit)   

Strukturbaum
Das Projekt wurde 4 mal gefunden: