Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Product Development - business management, methods, processes - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 3937 Kurztext
Semester WiSe 2023/24 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Stelter, Peter , Dr. verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Produktentwicklung im Maschinenbau 1 - 2 4
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Produktentwicklung im Maschinenbau
Inhalt
Kurzkommentar

Die Lehrveranstaltung findet online über BBB statt. Für Studierende, die an der Online-Vorlesung von der Hochschule aus teilnehmen möchten, ist der Raum B016 reserviert.

Inhalt Produktentwicklung und Produktlebenszyklus
- Produktlebenszyklus und Konsequenzen für die Produktentwicklung
- Stellung der Entwicklung im Wertschöpfungsprozess
- Strategie und Portfolioplanung
- Produktprogramm-Entscheidungen
- Produktentwicklung und Nachhaltigkeit
Marktforschung und Marktpotential
- Analyse von Marktpotential und Marktanteil
- Messung und Analyse der Kundenzufriedenheit
- Ermittlung von Kundenanforderungen
Qualitätsmanagement
- Qualität und Kundenzufriedenheit als wichtiges Ziel der Produktentwicklung
- Methoden der Qualitätsplanung und Qualitätssicherung
- Beispiele von QM-Tools in frühen Produktphasen:
- QM-Programmplanung
- Quality Function Deployment
- Design Reviews
- Fehlerbaumanalyse
- FMEA
- Statistische Tolerierung
- Prüfplanung
- Schlanke Produktionssysteme (TPS, JIT, JIS)
Ergänzt durch Beispiele aus der Praxis aus verschiedenen Branchen
- Maschinenbau
- Automobil und Zulieferer
- Elektronik
Literatur Pahl/Beitz: Konstruktionslehre, Methoden und Anwendung erfolgreicher Produktentwicklung. Berlin: Springer 2013
Lindemann, U.: Methodische Entwicklung technischer Produkte: Methoden flexibel und situationsgerecht anwenden. Berlin: Springer 2009
Pfeifer, T.: Qualitätsmanagement. Strategien, Methoden, Techniken. München: Hanser 2010
Lechner, C. & Müller-Stewens, G.: Strategisches Management: Wie strategische Initiativen zum Wandel führen. Stuttgart: Schäffer-Poeschel 2005
Masing, W.: Handbuch Qualitätsmanagement. München: Hanser 2007
Linß, G.: Qualitätsmanagement für Ingenieure. München: Hanser 2005
Bruhn, M.: Marketing. Wiesbaden: Gabler 2006
Kotler, P.: Marketing-Management. Analyse, Planung und Verwirklichung. München: Pearson 2007
Takeda, H.: Das synchrone Produktionssystem. Just-in-Time für das ganze Unternehmen. Landsberg: Moderne Industrie 2006
Lernziele - Kennenlernen von Produktentstehungsprozessen und Produktlebenszykluszyklus
- Erlernen von Methoden und Erklärungsansätzen der Marktforschung, des Käuferverhaltens und der Kundenzufriedenheit
- Aneignen von Wissen über Methoden und Werkzeuge des Qualitätsmanagement, speziell in der Produktentwicklung
- Entwickeln eines kritischen Bewusstseins über (vor allem nicht-technische) Voraussetzungen und Auswirkungen der Ingenieurtätigkeit in Rahmen der Produktentwicklung
Voraussetzungen Grundlagen der Ingenieurwissenschaften
Leistungsnachweis Klausur (K90)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2023/24 , Aktuelles Semester: SoSe 2024