Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Computational Methods in Engineering - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 3939 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Englisch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Harth, Zerrin, Professorin verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Produktentwicklung im Maschinenbau 1 - 1 Pflichtfach 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
7504 8 Numerik/Optimierung
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Produktentwicklung im Maschinenbau
Inhalt
Inhalt

1- Introduction/Overview/MATLAB.

2- Numerical Root Finding .

3- Systems of linear equations and non-linear systems, 

4- Curve fitting and interpolation.

5- Numerical integration and differentiation.

6- Numerical solution of Ordinary Differential Equations.

7- Numerical solution of Partial Differential Equations.

 

Computer laboratory sessions will be held as occurrence. During this time students will work on problems related to the course topics using the computer software MATLAB.

Literatur - K. Finckenstein, J. Lehn, H. Schellhaas, H. Wegmann, Arbeitsbuch Mathematik für Ingenieure, Band II, Springer-Vieweg
- L. Papula, Mathematik für Ingenieure und Naturwissenschaftler Band 2, Springer-Vieweg
- C.-D. Munz, T. Westermann, Numerische Behandlung gewöhnlicher und partieller Differenzialgleichungen, Springer-Vieweg
- J. Werner, Numerische Mathematik, Vieweg-Studium, Bd. 32, 33: Aufbaukurs Mathematik
- R. Plato, Numerische Mathematik kompakt: Grundlagenwissen für Studium und Praxis, Vieweg-Studium, Grundlagenwissen für Studium und Praxis
- D. Kincaid und W. Cheney, Numerical Analysis, Brooks/Cole Publishing Company
Lernziele Die Studierenden sollen mit den Grundlagen der Numerik und den gängigen numerischen Methoden zur Lösung der grundlegender Probleme vertraut gemacht werden. Insbesondere sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden einzelne Verfahren bezüglich praktisch relevanten Kenngrößen wie Robustheit, Konvergenzeigenschaften und Fehlerabschätzungen einzuordnen und zweckmäßig anwenden.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: ---.
Benotete Prüfungsleistung: mündliche Prüfung.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023