Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

17.2 Quantitative Pflegeforschung - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 6352 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 3
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum 19.09.2022 - 14.10.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 08:00 bis 10:30 woch von 06.10.2022  Gebäude A - A211       22.12.2022: Die Veranstaltung findet online via BBB statt!
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 08:00 bis 10:30 Einzel am 22.12.2022 virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Mischo-Kelling, Maria, Professorin
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Pflege 7 - 7 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
9118 10 17. Pflegeforschung
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Pflege
Inhalt
Inhalt - Einführung in die empirische quantitative Forschung
- Methoden der Uni-Variaten Statistik
- Methoden der Bi-Variaten Statistik
- Testtheoretische Überlegungen sowie Anwendungen i.S.d. Inferenzstatistik
- Ergründung unterschiedlicher Forschungsdesigns sowie anwendbarer Erhebungsinstrumente
- Übertrag auf die Anwendbarkeit im eigenen Praxisfeld
Literatur - Bortz, Jürgen; Döring, Nicola (2006): Forschungsmethoden und Evaluation. Für Human- und Sozialwissenschaftler. 4., überarbeitete Aufl. Heidelberg: Springer (Springer-Lehrbuch).
- Bortz, Jürgen; Schuster, Christof (2010): Statistik. für Human- und Sozialwissenschaftler. 7., vollst. überarb. und erw. Aufl. Berlin [u.a.]: Springer.
- Du Prel, Jean-Baptist; Röhrig, Bernd; Blettner, Maria (2009): Serie zur Bewertung wisserschaftlicher Publikationen Teil 1-6. In: Dtsch Arztebl Int 106 (11).
- Field, Andy P. (2013): Discovering statistics using IBM SPSS statistics. And sex and drugs and rock 'n' roll. 4th edition.
- Micheel, Heinz Günther (2010): Quantitative empirische Sozialforschung. München: UTB.
Lernziele Im Mittelpunkt stehen quantitative Methoden der empirischen Pflegeforschung sowie deren Anwendung im Praxisfeld. Insbesondere Methoden der Datenerhebung und die deskriptive sowie inferenzstatistische Auswertung. Ferner werden Ziele, Gegenstandsbereiche und Gütekriterien sowie der aktuelle Stand der quantitativen Pflegeforschung diskutiert.
Leistungsnachweis

Unbenotete Prüfungsleistung: --- . Benotete Prüfungsleistung: Hausarbeit. (Anmerkung zur Hausarbeit mit Präsentation: Wird in einer der Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023