Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Grafische Bedienoberflächen - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 1398 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfristen Belegungszeitraum MD    01.09.2022 - 31.10.2022   
Hauptbelegungszeitraum    19.09.2022 - 14.10.2022   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 16:00 bis 17:30 woch Gebäude H - H143        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 17:45 bis 19:15 woch Gebäude G - G 001 (Raum nur in Absprache mit dem Sekretariat MD buchbar)        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schwegler, Johannes verantwortlich
Drotleff, Elias , Dipl.Inform.(FH) begleitend
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Mediendesign 7 - 7 Wahlfach 5
Bachelor Angewandte Informatik 3 - 3 Pflichtfach 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
3615 10 Grafische Bedienoberfl.
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Mediendesign
Bachelorstudiengang Angewandte Informatik
Inhalt
Inhalt

Das Modul vermittelt Kenntnisse zur Erstellung moderner Webapplikationen. Dabei werden folgende Themen behandelt:

 

- Architektur von Webanwendungen

- Neuerungen von HTML5 und CSS3

- Client- und serverseitige Programmierung mit JavaScript respektive Node.js

- Programmierparadigma Representational State Transfer (REST)

- Umsetzung von Single-Page-Applications (SPA) mittels clientseitigen JavaScript-Frameworks wie z.B. Vue.js oder Angular

- Kommunikation mittels asynchroner Techniken, Websockets, Server-Sent Events

- Nutzung skalierbarer Cloudumgebungen im Web

Literatur

Jürgen Wolf: "HTML5 und CSS3. Das umfassende Handbuch" (Rheinwerk Computing), 2016

Philip Ackermann: "JavaScript. Das umfassende Handbuch" (Rheinwerk Computing), 2018

Callum Macrae: "Vue.js: Up and Running: Building Accessible and Performant Web Apps" (O'Reilly), 2018

Stefan Tilkov und Martin Eigenbrodt: "REST und HTTP: Entwicklung und Integration nach dem Architekturstil des Web" (dpunkt), 2015

Lernziele

Die Studierenden beherrschen die Implementierung moderner Webapplikationen auf Client- und Serverseite.

Die Studierenden besitzen ein Verständnis zu Webarchitekturen und zur Bewertung dieser.

Voraussetzungen

Programmierkenntnisse, z.B. aus den Veranstaltungen "Programmieren 1/2"

Leistungsnachweis

Gemäß aktueller SPO: PF oder K90

 

Die Portfolioprüfung setzt sich zusammen aus

  • der Erstellung einer Single-Page-Application mittels des Frameworks Vue.js (70 %) inklusive einer kleinen Dokumentation,
  • mündliche Prüfung zu den Inhalten der Vorlesung und Fragen zur praktischen Arbeit (30 %),
  • der Präsentation der Lösung einer Übungsaufgabe oder eines sonstigen Themas (fließt nicht in die Bewertung ein).

MD:
kann ab WS 21/22 als Wahlpflichtmodul gewählt werden, wenn vor dem WS 2020/21 mit dem Studium begonnen wurde: Portfolio, s.o.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Wahlpflichtmodule  - - - 1
Wahlfächer/Wahlmodule  - - - 2
Grundstudium  - - - 3