Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

6.1 Sozialpolitik - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 3104 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum 19.09.2022 - 14.10.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:15 bis 16:30 Einzel am 23.09.2022 Gebäude A - A211        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 13:15 bis 16:30 Einzel am 14.10.2022 Gebäude A - A211        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 16:30 bis 20:15 Einzel am 14.10.2022 Gebäude A - A211        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:00 bis 12:15 Einzel am 11.11.2022 Gebäude A - A211        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Merkle, Andreas
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Management im Sozial- und Gesundheitswesen 3 - 3 2
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
3480 8 Sozialpolitik
3412 8 Modul 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Berufsbegleitender Masterstudiengang Management im Sozial- und Gesundheitswesen
Inhalt
Inhalt Historische Entwicklungslinien werden aufgezeigt, damit Studierende die Ziele sozialpolitischen Handelns verstehen lernen: Sicherung von existenzgefährdenden Risiken, Förderung von Chancengleichheit, Beratung und Unterstützung von Personen in Notlagen. Die Prinzipien der Versicherung, Versorgung und Fürsorge werden in ihrer Wirkung und Bedeutung analysiert. Zudem werden die Grundzüge der Theorie staatlicher Sozialpolitik vorgestellt. Es wird erörtert, inwieweit diese Prinzipien zeitgemäß sind und welche alternativen Arrangements vorgeschlagen und gestaltbar sind. Die daraus resultierenden Anforderungen an Organisationen und Handlungen im Gesundheits- und Sozialwesen werden vor dem Hintergrund aktueller demographischer, ökonomischer und gesellschaftspolitischer Entwicklungen gespiegelt.
Voraussetzungen Immatrikulation im Masterstudiengang Management im Sozial- und Gesundheitswesen

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023