Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Digital Business Modelling - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 10281 Kurztext DIBUM
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist 01 Hauptbelegungszeitraum 28.02.2022 - 25.03.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 08:00 bis 09:30 woch Gebäude V/Laz1 - V 108        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Michelberger, Bernd, Professor, Dr. rer. nat. verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Wirtschaftsinformatik PLUS 4 - 6 Wahlfach
Bachelor Wirtschaftsinformatik 4 - 6 Wahlfach
Bachelor Internet und Online-Marketing 3 - 7 Wahlfach
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Internet und Online-Marketing
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt 1
Inhalt
Inhalt

• Digitalität und Digitalisierung
• Betriebswirtschaftliche Herausforderungen im Rahmen der digitalen Transformation
• Digitale Produkte und Services
• Einsatz von modernen digitalen Technologien
• Daten, Datenstrukturen und Datenbanken als Basis für das Digital Business
• Artifical Intelligence und der Einfluss auf das Digital Business

Literatur

• O. Gassmann: „Digitale Transformation gestalten: Geschäftsmodelle Erfolgsfaktoren Checklisten“, 2019.
• S. Grivas: „Digital Business Development“, 2019.
• C. Hoffmeister: „Digital Business Modelling“, 2017.
• C. Hoffmeister: „Think new! 25 Erfolgsstrategien im digitalen Business“, 2017.
• B. Hoisl: „Produkte digital-first denken“, 2019.
• T. Kollmann: „E-Business: Grundlagen elektronischer Geschäftsprozesse in der Digitalen Wirtschaft“, 2019.
• R. Kreutzer et al.: „Digital Business Leadership“, 2017.
• K. Reinhardt: „Digitale Transformation der Organisation “, 2020.
• M. Wolan: „Next Generation Digital Transformation“, 2020.

Lernziele
  • Absolvent*innen verstehen die wesentlichen Grundlagen des Digital Business und können diese beschreiben. Sie kennen die betriebswirtschaftlichen Herausforderungen im Rahmen der digitalen Transformation. Absolvent*innen kennen die spezifischen Charakteristiken von digitalen Produkten und Services und verstehen den Einfluss dieser Charakteristiken auf digitale Geschäftsmodelle.
  • Absolvent*innen sind in der Lage moderne digitale Technologien einzusetzen, um digitale Geschäftsmodelle und - prozesse zu entwickeln und einzuführen.
  • Absolvent*innen können in der Entwicklung und Einführung von digitalen Geschäftsmodellen und -prozessen mitarbeiten. Absolvent*innen können Entscheidungen zur Konzeption und Umsetzung von digitalen Produkten und Services im Team erarbeiten und vertreten.
  • Absolvent*innen können die Unterschiede klassischer Geschäftsmodelle gegenüber digitalen Geschäftsmodellen diskutieren. Sie nehmen Daten, Datenstrukturen und Datenbanken als Basis für das Digital Business wahr. Sie können für konkrete Szenarien in der Praxis die entsprechenden digitalen Geschäftsmodelle planen und entwickeln.
Leistungsnachweis

• Klausur (60 Minuten)


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23