Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

12.1 Ethische Grundlagen fachlichen Handelns und berufsrechtliche Aspekte - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 7308 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Spröber-Kolb, Nina , Dr.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Angewandte Psychologie 3 - 3 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
90011 10 Philosophie/Ethik
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie
Inhalt
Inhalt Nachdem die Psychologie durch ihren Gegenstandsbereich eine besonders hohe ethische Verantwortung trägt, gibt es einen Wissensimport aus der theoretischen und praktischen Philosophie. Das Leib-Seele-Problem ist von zentraler Bedeutung für die Psychologie und wird im Seminar behandelt.
Darüber hinaus werden im Rahmen der praktischen Philosophie (Ethik) die moralischen Grundlagen der beruflichen Entscheidungen und Handlungen der Psychologie Thema sein (berufsethische Leitlinien).
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Hausarbeit oder Referat.
(Anmerkung zur Hausarbeit / Referat: Wird in einer der Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23