Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Seminar zum Online-Marketing - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 10051 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Keine Übernahme Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist 01 Hauptbelegungszeitraum 28.02.2022 - 25.03.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:15 bis 15:45 Einzel am 25.03.2022 Gebäude M/Laz5 - M 106        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 14:00 Einzel am 22.04.2022          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 18:00 Einzel am 24.06.2022          
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Middelberg, Nils, Professor, Dr. rer. pol.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Internet und Online-Marketing 3 - 7 Wahlfach 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik PLUS Lehramt 1
Bachelorstudiengang Internet und Online-Marketing
Inhalt
Inhalt

Wichtig: Die erfolgreiche Teilnahme am Seminar können sich die Teilnehmer*Innen wie ein „Projektseminar im Online Marketing“ anrechnen lassen.  

Seminar im Online Marketing: Die Post-Cookie-Ära in der digitalen Werbebranche  

Der Markt für digitale Werbung ist aktuell einem starken Wandel unterworfen: So fordern Verbraucher:innen ihre Datenschutzrechte vehementer ein, worauf die Gesetzgeber unlängst mit einer Reihe neuer gesetzlicher Regelungen reagiert haben. Ebenso passen die Browseranbieter ihr Angebot an. In der Konsequenz führt dies dazu, dass die von der digitalen Werbebranche so geliebten „Third-Party-Cookies“ kurz- bis mittelfristig vom Markt verbannt werden, was in der Praxis unter dem Begriff der Post-Cookie-Ära diskutiert wird. Das Seminar beschäftigt sich vor diesem Hintergrund mit anstehenden Änderungen sowie daraus resultierenden Alternativen für die digitalen Werbung. 

Themenstellungen:

  1. Zur Bedeutung von Cookies im Online Advertising: Vergangenheit, Status Quo & Zukunft
  2. Darstellung der rechtlichen Regelungen zum Umgang mit Cookies sowie Empfehlungen zur Umsetzung in der Praxis des digitalen Advertisings        
  3. Chancen und Risiken der Post Cookie Ära aus Sichtweise der verschiedenen Akteure der digitalen Werbebranche    
  4. Programmatic Advertising ohne Third-Party-Cookies – Was wird sich ändern?              
  5. Die Privacy Sandbox von Google – Darstellung der Ziele & Inhalte sowie Bewertung aus Sichtweise von Werbetreibenden und Vebrauchern  
  6. Die neue Topics API für die Privacy Sandbox von Google: Wie funktioniert interessensbasierte Werbung aus einer technischen Perspektive?  (Betreuung durch Prof. Dr. Bernd Michelberger)
  7. Die neue Topics API für die Privacy Sandbox von Google: Wie kann der Datenschutz und die Sicherheit gewährleistet werden?  (Betreuung durch Prof. Dr. Bernd Michelberger)
  8. Digitales Browser Fingerprinting, Server to Server Tracking & ID Lösungen – Hält eine der Lösungen das userspezifisches Tracking sowie Targeting am Leben?    
  9. „Modernes” Contextual Targeting in der Post-Cookie-Ära            
  10. Ansätze der Attributionsmodellierung in der Post-Cookie-Ära  
  11. Customer Data Plattformen – Begriff, Funktionsweise und Marktüberbli
  12. Der Blick über den Tellerrand – Darstellung der Datenschutzregeln in den verschiedenen Wirtschaftsregionen der Welt

Organisation, Ablauf & Anforderungen:

  • Die Plätze in dem Seminar sind durch die Anzahl der Themen begrenzt. Eine Zulassung zum Seminar erfolgt über LSF. 
  • Die Zuteilung der einzelnen Themen erfolgt in einem gemeinsamen Termin am 24.03.2021 um 17:45 Uhr in M106. Die Veranstaltungen am 22.04. & 24.06.22 finden in den Projekträumen M 205-207 statt
  • Die Prüfungsleistung besteht aus der Verfassung einer schriftlichen Arbeit (max. 20 Seiten) sowie einer Präsentation (ca. 20 Minuten). Die Abgabe der schriftlichen Arbeiten hat bis zum 17.06. zu erfolgen.
  • Die Teilnahme am Seminar können sich die Teilnehmer:innen wie ein „Projektseminar im Online Marketing“ anrechnen lassen. 

 

Lernziele

Die Student:innen sind in der Lage, ein spezifisches Fachthema eigenständig zu bearbeiten. 


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23