Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

06.1 Pädagogische Psychologie - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 6928 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist 01 Hauptbelegungszeitraum 28.02.2022 - 25.03.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 09:45 bis 11:15 woch von 22.03.2022  Gebäude A - A113        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wendorff, Jörg, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Angewandte Psychologie 2 - 2 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
90005 10 Basis Anwendungsfächer
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie
Inhalt
Inhalt Die Pädagogische Psychologie untersucht, wie und warum Menschen in und als Ergebnis von pädagogischen Interaktionen (Erziehungs-, Unterrichts- und
Sozialisationsprozesse) so denken, fühlen und handeln, wie sie es tun.
Eingegangen wir hierbei auf die Entwicklung von Interventionen in spezifischen
Erfahrungs- und Handlungsbereichen.
Literatur Mietzel, Gerd (2007): Pädagogische Psychologie des Lernens und Lehrens - Lehrbuch. 8., überarbeitete und erweitete Auflage, Göttingen

Wild, Elke/ Möller, Jens (2015): Pädagogische Psychologie . 2.Auflage, Heidelberg

Woolfolk, Anita (2014): Pädagogische Psychologie . 12. aktualisierte Auflage, Hallbergmoos
Lernziele Sie können:
Tätigkeitsfelder und Aufgabenstellungen, einschlägige Modelle und empirische Befunde im Bereich der Pädagogischen Psychologie ausführen und bzw.demonstrieren und zusammenfassen.

Darüber hinaus können sie die psychologischen Grundlagen (aus denGrundlagenfächer) angewandt (+Ableitung von Interventionen!) auf Erziehungs-, Unterrichts- und Sozialisationsprozesse übertragen und erklären,
z.B. Pädagogische Psychologie: Lerntechniken, die erfolgreiches Lernen
begünstigen, unter Berücksichtigung z.B. kognitiver Prozesse wie Aufmerksamkeit und Arbeitsgedächtnis erläutern.
Voraussetzungen Englischsprachige Kenntnisse.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Hausarbeit oder Referat.
(Anmerkung zur Hausarbeit / Referat: Wird in einer der Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23