Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

09.1 Wissenschaftliches Arbeiten/Wissenschaftstheorie, Geschichte der Psychologie/Psychotherapie - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 7203 Kurztext
Semester SoSe 2022 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist 01 Hauptbelegungszeitraum 28.02.2022 - 25.03.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:15 bis 15:45 Einzel am 22.03.2022 virtuell - BigBlueButton        
iCalendar Export für Outlook -.  bis  woch          
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wendorff, Jörg, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Angewandte Psychologie 2 - 2 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
90008 10 Basiskompetenzen I
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Angewandte Psychologie
Inhalt
Kurzkommentar

Das Seminar findet als asynchrone Veranstaltung statt. Selbststudium der Unterlagen mit Arbeitsaufträgen Prof. Binser. Bitte nutzen Sie den online Einführungstermin am 22.03.2022 und den Fragestundentermin am 28.06.2022 im Moodle per BBB.

 Die Prüfungsleistung (statt PR eine KL 60 min.) erfolgt über Modul 9.2.

Inhalt Neben spezifisch fachlichen Kompetenzen sollen hier auch universelle Kompetenzen, die die Absolventen zum wissenschaftlichen Arbeiten befähigen, vermittelt werden. Die Veranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten/Wissenschaftstheorie beinhaltet neben übergeordneten Themen wie Wissenschaftstheorie, Forschungsethik oder Untersuchungsdesigns auf der praktischen Ebene die Recherche und Bearbeitung wissenschaftlicher Literatur und die Anleitung zur Anfertigung einer eigenen wissenschaftlichen Arbeit.
Literatur Wird Ihnen zu Beginn der Veranstaltung mitgeteilt sowie hier später ergänzt!
Lernziele Sie können:
-(Meta)theorien über die Entstehung wissenschaftlicher Erkenntnis und zentrale wissenschaftliche Arbeitstechniken benennen und erläutern, demonstrieren bzw. vergleichen.

-Sie können anhand einfacher Übungsaufgaben selbständig wissenschaftlich schreiben (z.B. korrektes Zitieren), wissenschaftliche Texte – auch in englischer Sprache – strukturiert lesen (typischer Aufbau eines wissenschaftlichen Artikels) und auswerten sowie Theorien und Befunde effektiv/verständlich präsentieren.
Voraussetzungen Englische Sprachkompetenz als Voraussetzung, englischsprachige Artikel zu lesen.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Präsentation.
(Anmerkung zum Praktikum: Wird zusammen mit den anderen Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2022 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23