Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Analyse und Optimierung von Produktionssystemen - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 10271 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Hyperlink  
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum 20.09.2021 - 15.10.2021

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 11:30 bis 13:00 woch Gebäude B - B 307 Seminarraum        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Pufall, Andreas, Professor verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Technik-Management & Optimierung 1 - 1 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Technik-Management & Optimierung
Inhalt
Inhalt

The course covers eight topics out of the vast body of knowledge of the operations management field:
- Process analysis
- Process capacity evaluation
- Assembly line balancing
- Batching and other flow interruptions
- Variability and its impact of flow time
- Variability and its impact on flow rate
- the newsvendor model and its extensions
- industry 4.0 technologies

Literatur

Cachon, G., Terwiesch, C. (2013) Matching Supply with Demand, An Introduction to Operations Management, New York: McGraw-Hill Education.
Jacobs, F. R., Chase, R. B. (2018) Operations and Supply Chain Management, New York: McGraw-Hill Education.
Nahmias, S. (2009) Production and Operations Analysis, New York: McGraw-Hill Education.
Hopp, W. J., Spearman, M. L. (2008) Factory Physics, New York: McGraw-Hill Education.
Curry, G. L., Feldman, R. M. (2011) Manufacturing Systems Modeling and Analysis, Heidelberg, London, New York: Springer-Verlag.

Lernziele

Students will get a foundation in formal quantitative modeling in a variety of operational settings in order to understand and optimize real production systems.

Voraussetzungen

Bachelor level math, ideally some practical experience with manufacturing systems.


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2021/22 , Aktuelles Semester: SoSe 2022