Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Maschinendynamik - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 7028 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum 01.03.2021 - 26.03.2021

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 11:30 bis 13:00 woch von 17.03.2021  virtuell - BigBlueButton        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 11:30 bis 13:00 woch virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Engelhardt, Wolfgang, Professor, Dr.-Ing.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Entwicklung und Konst 6 - 6 Pflichtfach 5
Bachelor Vertiefungsrichtung MB-SPO16-Energietechnik (Ba.) 6 - 6 Pflichtfach 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
5127 10 Maschinendynamik
5127 11 Maschinendynamik
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Maschinenbau
Inhalt
Inhalt Problematik der Maschinenschwingungen
Grundlagen der Schwingungslehre
Grundaufgaben der Maschinendynamik
Darstellung von Schwingungen im Zeit- und Frequenzbereich
Entstehung von Maschinenschwingungen
Mechanische Ersatzsysteme, Bewegungsgleichungen
Anwendungsbeispiele für Maschinenschwingungen
Messung von Schwingungen an technischen Systemen
Aktive und passive Schwingungsisolierung
Statisches und dynamisches Auswuchten
Maschinenakustik
Literatur Knaebel: Schwingungslehre
Lernziele Die Vorlesung vermittelt die Grundlagen der Maschinendynamik. Der Student kann zwischen Schwingungsdämpfung und Schwingungstilgung unterscheiden und kennt die hauptsächlich auftretenden Fälle der fremderregten Schwingungen. Herleitung der Bewegungsgesetzte für einfache schwingungsfähige Systeme. Die Fähigkeit zur Umsetzung der Theorie auf praktische Schwingungsprobleme im Maschinenbau wird vermittelt.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 90 Minuten.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SoSe 2021 , Aktuelles Semester: WiSe 2021/22