Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Experimentelle Physik 5: Klassische und statistische Thermodynamik - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 5911 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    01.03.2021 - 26.03.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 17:45 bis 19:15 woch von 22.03.2021           
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 17:45 bis 19:15 woch von 24.03.2021           
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Doderer, Thomas, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Master EP 1 - 1 Pflichtfach 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Physical Engineering
Inhalt
Inhalt - Temperatur und Wärmemenge
- Hauptsätze der Thermodynamik
- Stoffe und deren thermodynamische Beschreibung
- Anwendungen der Hauptsätze
- Arbeit und Energie
- Technische Anwendungen
- Kinetische Gastheorie
- Klassische Statistische Physik und Thermodynamik
Literatur - Gerthsen Physik, Hrsg. D. Meschede, (Springer)
- B. Weigand, J. Köhler, J. von Wolfersdorf: Thermodynamik kompakt (Springer Vieweg)
- W. Nolting: Grundkurs Theoretische Physik 6 - Statistische Physik (Springer Spektrum)
- H. D. Baehr, S. Kabelac: Thermodynamik - Grundlagen und technische Anwendungen (Springer Vieweg)
- W. Stadlmayr: Thermodynamik - nicht nur für Nerds (Springer Vieweg)
- E. Doering, H. Schedwill, M. Dehli: Grundlagen der Technischen Thermodynamik (Springer Vieweg)
Lernziele Das Ziel der Veranstaltung ist es, grundlegende Zusammenhänge der Thermodynamik
kennenzulernen. Die Zusammenhänge werden an Hand von Beispielen vertieft.
Die Studierenden sollen das erworbene Wissen auf neue Problemstellungen anwenden
können. Dieser Transfer wird durch in den Kurs eingearbeitete Übungen trainiert.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung:---.
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 90 Minuten.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden: