Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Messtechnik 1 - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 2117 Kurztext MESST
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    01.03.2021 - 26.03.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 14:15 bis 15:45 woch          
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Ruf, Raphael, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Elektromobilität und regenerative Energien 2 - 2 Pflichtfach Teil von Modul Messtechnik 1: Grundlagen (insges. 5 ECTS)
Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 2 - 2 Pflichtfach Teil von Modul Messtechnik 1: Grundlagen (insges. 5 ECTS)
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
2433 12 Measurement Technol. 1/2
2208 10 Messtechnik
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik
Inhalt
Inhalt 1. Messvorgang, Messnormale und Prinzipien
2. Messabweichungen, Toleranzen und Fehlerfortpflanzung
3. Messgeräte (elektromechanisch, digital)
4. Messbereichserweiterung, Messgleichrichter
5. Oszilloskop
6. Messung von Spannung, Strom, Leistung
7. Messung von Bauelementen
8. IEC-Bus und Rechnersteuerung von automatischen Mess-Systemen
Literatur Führer, A.; Heidemann, K.; Nerreter, W.: Grundgebiete der Elektrotechnik (Hanser)

Schrüfer, E.: Elektrische Messtechnik (Hanser)
Lernziele Die Spezifikationen eines Gerätes müssen überprüft und nachgewiesen werden. Diese Vorlesung soll die Studierende in die Lage versetzen, in den verschiedenen Praktika während des Studiums und später im Berufsleben Geräte zur Messung elektrischer Größen richtig und sinnvoll einzusetzen.
Fehlermöglichkeiten und Fortpflanzung von Fehlern werden ein großes Gewicht beigemessen.
Nachdem elektromechanische und elektronische Geräte zur Messung elektrischer Größen behandelt sind, werden Verfahren besprochen, die zur Messung von Spannungen, Strömen, Leistungen und Widerständen dienen. Viele Messungen laufen automatisiert ab. Das in der Vorlesung erworbene Wissen wenden die Studierenden in dem zugehörigen Praktikum an.
Leistungsnachweis Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 90 Minuten.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Grundstudium  - - - 1