Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Regelungstechnik Praktikum - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 1497 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 64
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    01.03.2021 - 26.03.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 09:45 bis 11:15 woch          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 11:15 woch          
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Berger, Lothar, Professor verantwortlich
Kern, Manfred begleitend
Scholz, Stephan begleitend
Sonntag, Jürgen , Dipl.Ing.(FH) begleitend
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Elektrotechnik und Informationstechnik 7 - 7 Pflichtfach Teil von Modul Regelungstechnik (insgesamt 6 ECTS)
Bachelor Studienrichtung EI-Automatisierungstechnik 7 - 7 Pflichtfach Teil von Modul Regelungstechnik (insgesamt 6 ECTS)
Bachelor Elektromobilität und regenerative Energien 7 - 7 Pflichtfach Teil von Modul Regelungstechnik (insgesamt 6 ECTS)
Bachelor Studienrichtung EI-Kommunikationstechnik 7 - 7 Pflichtfach Teil von Modul Regelungstechnik (insgesamt 6 ECTS)
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
6109 10 Regelungstechnik Praktiku
6109 9 Regelungstechnik Praktiku
3637 10 Regelungstechnik Prakt.
2236 10 Regelungstechnik Prakt.
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Elektrotechnik und Informationstechnik
Inhalt
Inhalt Reglerentwurf mit Hilfe des Frequenzkennlinienverfahrens.
Ermittlung des Frequenzgangs und der Übergangsfunktion, Berechnung und Messung von Frequenzgang und Übergangsfunktion einer Regelstrecke mit Allpassverhalten.

Reglerentwurf mit Hilfe von Wurzelortskurven (WOK).

Regelungen an einer verfahrenstechnischen Anlage mittels des sehr verbreiteten Siemens Aotomatisierungssystems S7.

Inbetriebnahme einer Drehzahlregelung mit überlagerter Winkellageregelung.

Reglerentwurf und Simulation des Regelkreisverhaltens mit MATLAB.
Literatur - Unbehauen, Heinz: Regelungstechnik Bd. 1, Vieweg Braunschweig
- Leonhard, Werner: Einführung in die Regelungstechnik, Vieweg, Braunschweig
- Mann/Schiffelgen/Froriep: Einführung in die Regelungstechnik (MATLAB-Beispiele), Carl Hanser, München
- Lutz/Wendt: Taschenbuch der Regelungstechnik, Harri Deutsch, Frankfurt/M.
Lernziele Die in der einführenden Vorlesung Regelungstechnik 1 relativ abstrakt vorgebrachten Reglerentwurfsmethoden sollen in diesem Praktikum auf praxisnahe Beispiele angewandt werden. Wichtigstes Ziel dieser Lehrveranstaltung ist es, den Studierenden deutlich zu machen, dass die theoretischen Methoden in der Realität mit Erfolg eingesetzt werden können. Daneben wird vor allem darauf Wert gelegt, den Studierenden die praktische Realisierung analoger und digitaler Regler zu zeigen. Darüber hinaus sollen aber auch die modernen Werkzeuge zur Analyse und Synthese von Regelsystemen mit Hilfe von Personal Computern demonstriert werden. Sie sind im praktischen industriellen Einsatz unverzichtbare Hilfsmittel geworden.
Voraussetzungen Vorlesung Regelungstechnik 1 / Einführung in die Regelungstechnik
Leistungsnachweis

Benotete Modul Prüfung: Klausur, 90 Minuten zusammen mit der Vorlesung (LSF 1496)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 3 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden: