Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Automatisierungsprojekt - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Projekt Langtext
Veranstaltungsnummer 6985 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 12
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    01.03.2021 - 26.03.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mi. 14:15 bis 15:45 woch         30.06.2021: wegen Blockveranstaltung
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Lanzinger, Benjamin begleitend
Smets, Heiner, Professor verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Technik-Management 7 - 7 Wahlfach 3
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management) 4 - 7 Wahlfach 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management)
Inhalt
Inhalt Im sogenannten Festo-Labor nutzen wir verschiedene Systeme für Mechatronic (Hersteller: Festo Didaktik, Siemens, Labview):

- Pneumatik (Aktorem, Ventile, Sensoren)

- verschiedene Sensoren

- Simulationssoftware für Elektronik, Pneumatik und Mechatronic

- kleine mechatronische Lösungen zum Materialhandling

- die große, verkettete Spielfabik bestehend aus sieben eigenständigen Module und einer übergeordneten Steuerung

- Kuka-Roboter mit angeschlossener Bildverarbeitung

Je nach Erfahrungshintergrund wird am Anfang des Semesters gemeinsam besprochen, welche Aufgaben im Team gemeinsam bearbeitet werden sollen.
Literatur wird während der Veranstaltung besprochen
Lernziele Automatisierung bestimmt unsere Welt. In dem Festo-Labor können die Studierenden praktische Erfahrungen mit Aktoren, Sensoren und Steuerungen sammeln.

Je nach Erfahrungshintergrund der Studierenden kann die Komplexität der Aufgabenstellung entsprechend angepasst werden. Grundsätzlich soll aber eine konkrete technische Aufgabe im Labor in Eigenverantwortung, aber unter fachlicher Anleitung gelöst und praktisch umgesetzt werden.
Voraussetzungen keine
Leistungsnachweis Benotete Prüfungsleistung: Praktische Arbeit

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Wahlfächer  - - - 1