Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Requirements-Engineering and -Management - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 4755 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Friedrich, Michael, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Wirtschaftsinformatik 1 - 2 Pflichtfach 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
8200 9 Requirem.-Eng.u.-Mangem.
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Wirtschaftsinformatik
Inhalt
Kommentar Die Veranstaltung vermittelt die Grundlagen und Methoden des Requirement Engineerings und Managements.

Die Agenda umfasst folgende Punkte:
* Motivation
* Rahmenwerk (nach Pohl) + Systemkontext
* Dokumentation + Natürlichsparachliche Dokumentation
* Strukturierung natürlichsprachlicher Anforderungen
* konzeptuelles Modell + natürlichsprachliches Modell
* Anforderungsmodelle
* Requirements-Ziele
* Requirements-Szenarien
* Gewinnung
* Validierung
* Requirements im agilen Kontext
* Requirements Management
* Requirements Engineering und Management in der Automobilindustrie
Literatur Pohl, K., Requirements Engineering - Grundlagen, Prinzipien, Techniken. 2. Auflage. Dpunkt, Heidelberg 2008.
Voraussetzungen Voraussetzung sind die im Bachelor gelernten Kenntnisse zu Vorgehensmodellen und Methoden in der Softwareentwicklung (bei uns in Weingarten: Schwerpunkt auf sog. agilen Vorgehensweisen / Methoden).
Leistungsnachweis unbenotet: Referat
benotet: K90

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021