Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

5.2b Wahlveranstaltung: Verhaltensprävention und Stressreduktion - Detailansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar / Wahlfach Langtext
Veranstaltungsnummer 3831 Kurztext
Semester SS 2020 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 22
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester ECTS
Master mit vorausg. Absch Angewandte Gesundheitswissenschaft 2 - 2 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaft
Inhalt
Kommentar ***Die Termine werden zu Semesterbeginn nochmals mit dem Dozenten abgestimmt***

- Stress-Modelle, Störungsmodelle für Angst und Depression
- Verhaltensprävention/Lebensstilintervention: Charakteristika, Voraussetzung für Wirksamkeit
- Unterstützung der Nachhaltigkeit, Potenziale, Vorteile und Begrenzungen von verhaltenspräventiven Interventionen
- Stress/psychosoziale Belastungen: Einfluss auf die Gesundheit, Ansätze der Prävention
- Entspannungstechniken
- Verhaltensprävention und Stressbewältigung bei Frauen und Männern
- Innerbetriebliche Maßnahmen der Stressreduktion
Funktionsbeschreibung - Studierende kennen Theorien und Konzepte zur erfolgreichen Alltagsbewältigung und Vermeidung von stressbedingten Störungen.
- Studierende sind in der Lage, wirksame Einsatzmöglichkeiten von Programmen und Kursen zu bewerten und abzuschätzen
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Referat oder Hausarbeit.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester SS 2020 , Aktuelles Semester: WiSe 2020/21