Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]
Kurztext AP
Drucktext      M9 Wissenschaftliche Methodenlehre
Langtext M9 Wissenschaftliche Methodenlehre
Zulassungsrang 1 Modulart Hauptmodul
Dauer des Moduls (SWS) 4   ModulCode  
Gesamt-Leistungspunktzahl 6
Veranstaltungen 7203 09.1 Wissenschaftliches Arbeiten/Wissenschaftstheorie, Geschichte der Psychologie/Psychotherapie  (Seminar)
7202 09.2 Grundlagen qualitative Methoden  (Vorlesung)
Inhalt und Qualifikationsziel Neben spezifisch fachlichen Kompetenzen sollen hier auch universelle Kompetenzen, die die Absolventen zum wissenschaftlichen Arbeiten befähigen, vermittelt werden. Die Veranstaltung Wissenschaftliches Arbeiten/Wissenschaftstheorie beinhaltet neben übergeordneten Themen wie Wissenschaftstheorie, Forschungsethik oder Untersuchungsdesigns auf der praktischen Ebene die Recherche und Bearbeitung wissenschaftlicher Literatur und die Anleitung zur Anfertigung einer eigenen wissenschaftlichen Arbeit.
Darüber hinaus sind die Zielsetzung, Methodik und die zentralen psychologischen Mechanismen einer effektiven Präsentation Thema der Veranstaltung.
In der Übung werden die eigenen Präsentationen der Studierenden analysiert und diskutiert.