Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Einrichtung: Schwerpunkt Energie und Umwelt (IAF) - Detailansicht

  • Funktionen:
Grunddaten
Kurzbezeichnung IAFSWP4 Einrichtungsart IAF Schwerpunkt
Einrichtung Schwerpunkt Energie und Umwelt (IAF) Kostenstelle
Zusatzbezeichnung Schwerpunkt Energie und Umwelt (IAF) Drucken J
Institutsnummer Veranstalter/-in N

Inhalt

Aufgaben Der Schwerpunkt Umwelt- und Verfahrenstechnik hat das Ziel, technische Prozesse der Stoff- und Energieumwandlung so zu gestalten, dass sie unter minimaler Ressourcenbeanspruchung zu einem optimalen Ergebnis führen. Mit moderner Umweltmesstechnik lassen sich Umweltbelastung und die zur Kontrolle eingesetzten Maßnahmen analysieren.

In diesem Zusammenhang lag der Fokus der Arbeiten des Schwerpunkts wieder auf dem Gebiet der Integration eines Brennstoffzellenheizsystems und einer Wärmepumpe in die Hausenergieversorgung einer Hochschule.

Weiterhin wurden einige Arbeiten zur Schaffung der Voraussetzungen von Untersuchungen an Wasserturbinen durchgeführt.

Die Aktivitäten im Bereich Analytik konzentrierten sich vor allem auf Schwermetalluntersuchungen sowie auf die Analytik spezieller, als Allergene verdächtiger Substanzen in diversen Produkten des täglichen Lebens.

Die generellen Forschungsschwerpunkte der beteiligten Professoren sind:

•Energiesysteme allgemein und Hausenergietechnik (Thieleke),
•Membrantrennverfahren und ihr Einsatz in Produktion, Recycling und Umweltschutz (Fritsch),
•Umweltmesstechnik, Umweltanalytik (Speckle).

QIS Administration

Neumann, Susanne

Funktionen
Person Funktion von bis Ergänzung
Thieleke, Gerd, Professor, Dr.-Ing. Mitglied
Klemt, Eckehard, Professor, Dr. rer. nat. Mitglied
Speckle, Wolfgang, Professor, Dr. rer. nat. Mitglied
Zibold, Gregor, Professor a. D., Dr. habil. Mitglied
Kaufmann, André, Professor Mitglied

Liste zeigen

Strukturbaum