Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Systemsicherheit - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 1503 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Weitere Links Kurs-Wiki
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum 19.09.2022 - 14.10.2022

Belegpflicht
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 16:00 bis 19:15 s.t. Einzel am 10.10.2022     findet statt    
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 16:00 bis 19:15 s.t. woch von 17.10.2022  Gebäude H - H142        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Eggendorfer, Tobias, Professor a. D. verantwortlich
Inan, Aykan Dominik begleitend
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Angewandte Informatik 6 - 6 Pflichtfach 5
Bachelor Profil AI-Robotik und Smart Devices 6 - 6 Pflichtfach 5
Bachelor Profil AI-Spiele 6 - 6 Pflichtfach 5
Bachelor Informatik/Elektrotechnik PLUS 6 - 6 Pflichtfach 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
3641 10 Systemsicherheit
3641 10 Systemsicherheit
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Angewandte Informatik
Bachelorstudiengang Informatik / Elektrotechnik PLUS Lehramt 1
Inhalt
Inhalt

Sicherheit von Netzkomponenten (Arbeitsweise von HUB, Switch und Router) MAC-Spoofing, IP-Spoofing Denial-of-Service Angriffe auf Netzwerke (dDoS, Reflected Denial of Service, SYN Flooding, UDP Flood Attack, IP-Fragmentation Attacks, ICMP-Attacken) sowie Gegenmaßnahmen (Lazy Receiver Processing, Replication and Load Balancing, IDS-Systeme, DNSSEC) Port-Scan-Methoden (TCP Connect Scans, Stealth Scans, IDLE Scanning), Verbergen von Scans OS-Fingerprinting Werzeuge für Sicherheitstests (hping2, Nessus) Firewalls (Paketfilter, Stateful Firewall, Proxy Systeme, NAT) Anonymisierung, VPN, BGP, Malware, Anonymisierung im Netz, Social Engineering

Literatur - Gerloni, Oberhaitzinger, Reiser, Plate : Sicherheit für Linux-Server und –Netze, Hanser (2004), ISBN: 3-446-22626-5;
- Fuhrberg: Internet-Sicherheit, Hanser (1998), ISBN: 3-446-19400-2;
- Zwicky , Chapman, Cooper: Einrichten von Internet Firewalls O'Reilly (2002), ISBN: 389721346X
- Barth, Das Firewall Buch, SuSE Press, 2001
- Spenneberg, Linux-Firewalls mit iptables & Co., Addison-Wesley, 2006
- Ziegler, Linux Firewalls, New Riders, 1999
- Linux Network Administrator's Guide, O'Reilly, 1999

(oder jeweils aktuellere Ausgaben)

man-pages von OpenBSD pf, Linux iptables, Linux ebtables
Lernziele

Kursinhalte Der Kurs vermittelt, mit welchen Sicherheitsrisiken bei der Anbindung von Systemen an das Internet zu rechnen ist. Schutzmassnahmen gegen die Gefahren werden aufgezeigt.

Seit Wintersemester 2017/18 gibt es im Master einen neuen Schwerpunkt "IT-Sicherheit". Zur Abgrenzung der dort neu entstehenden, umfangreichen Kurse

  • Software-Sicherheit
  • Hardware-Sicherheit
  • IT-Forensik

sind die Inhalte im Kurs Systemsicherheit reduziert und der Fokus auf Netzwerksicherheit gewandert.

Voraussetzungen Vorlesungen:
* Netzwerktechnologien
* Internet
* Betriebssysteme

Hilfreiche Parallelveranstaltung:
* Systemadministration
Leistungsnachweis

K60


Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: SoSe 2023