Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Angewandte Werkstofftechnologie - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 4126 Kurztext
Semester WiSe 2021/22 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Glogowski, Thomas, Professor verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Master mit vorausg. Absch Produktentwicklung im Maschinenbau 1 - 1 Wahlfach 3
Master mit vorausg. Absch Berufliche Bildung – Maschinenbau 1 - 1 Pflichtfach 3
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
7505 8 Werkstoffe
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Produktentwicklung im Maschinenbau
Inhalt
Inhalt - Anwendungsbezogene Werkstoffauswahl
- Korrosion
- Verschleiß
- Oberflächentechnik
- Praxisbeispiele zu den o.g. Themengebieten
Lernziele Vermittlung von vertieften Kenntnissen über die Eigenschaftsmerkmale der Stähle, Gusseisen, Kupfer-, Nickel, Titanbasiswerkstoffe sowie Aluminium und deren anwendungsbezogene Auswahl und Verarbeitung im konstruktiven Kontext. Vertiefende Betrachtung zu Korrosions- und Verschleißphänomenen und Darstellung geeigneter Gegenmaßnahmen zur Beherrschung der damit einhergehenden Probleme.
Leistungsnachweis Benotete Prüfungsleistung: K90

Im Modul „Werkstoffe“ werden die beiden Lehrveranstaltungen
„Angewandte Werkstofftechnologien“ und „Verbundwerkstoffe und Werkstoffverbunde“
in einer gemeinsamen Klausur, 90 min geprüft.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2021/22 gefunden: