Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Mobile Anwendungen - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 5757 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Weitere Links Modulhandbuch Mediendesign und digitale Gestaltung
Sprache Deutsch
Belegungsfristen Hauptbelegungszeitraum    01.03.2021 - 26.03.2021   
Belegungszeitraum Mediendesign    12.02.2021 - 12.04.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 08:00 bis 09:30 woch          
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 14:15 bis 15:45 woch          
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Weiss, Thorsten, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Profil AI-Spiele 4 - 4 Pflichtfach 5
Bachelor Angewandte Informatik 4 - 4 Pflichtfach 5
Bachelor Profil AI-Robotik und Smart Devices 4 - 4 Pflichtfach 5
Bachelor Mediendesign und digitale Gestaltung 6 - 6 Pflichtfach 5
Bachelor Informatik/Elektrotechnik PLUS 4 - 4 Pflichtfach 5
Bachelor Internet und Online-Marketing 3 - 7 Wahlfach 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Angewandte Informatik
Bachelorstudiengang Mediendesign und digitale Gestaltung
Inhalt
Inhalt In der Vorlesung werden die Werkzeugen zum Erstellen von Android-Apps vermittelt.

- Android Studio 3.x
- Java Syntax (kurz)
- UI-Progrmamierung (Activities, Intents, Ressourcen)
- Material Design
- Persistentes Speichern von Daten mit SQLlite und Dateien.
- Fragment Programmierung
- SharedPreferences
- Anbindung von Peripherie (GPS, Kamera,...)
- Programmierregeln und Architektur
- Wichtige Bibliotheken, die die App-Programmierung vereinfachen.

Soft-Skills:
- Kreativitätswerkzeuge zur Ideenfindung.
- Unternehmerformen und Geschäftsmodelle von Apps.
- Wirtschaftliche Konzepte.
Literatur Bücher:
Dirk Koller: Android-Apps programmieren
Android 5: Apps entwickeln mit Android Studio, Thomas Künneth

Internetquellen:

Android: http://developer.android.com/training/index.html


OpenBooks:

"Apps programmieren für iPhone und iPad" von Klaus M. Rodewig, Clemens Wagner (Galileo Computing)
http://openbook.galileocomputing.de/apps_programmieren_fuer_iphone_und_ipad/
Lernziele Der Studierende erlangt die Fähigkeit zur Entwicklung einfacher Android Apps.
Voraussetzungen - Objektorientierte Programmierung
- Grundlagen Java
- Grundlagen UML

Optional:
- Web-Programmierung
- Software Engineering
Leistungsnachweis

Angewandte Informatik und Informatik / Elektrotechnik PLUS: lt. SPO: PRO benotet

Mediendesign: PF oder PRO lt. Aushang Modulprüfungen: PRO benotet


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 4 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden:
Hauptstudium  - - - 1
Hauptstudium  - - - 2
Hauptstudium  - - - 3