Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Usability Engineering & Nutzerinteraktion - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 7194 Kurztext
Semester SoSe 2021 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist WI-Blockveranstaltungen    27.01.2021 - 14.02.2021   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Funktionsbeschreibung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:00 bis 17:00 Block 04.03.2021 bis 05.03.2021  virtuell - BigBlueButton        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
-. 09:00 bis 17:00 Block 10.03.2021 bis 11.03.2021  virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Oed, Richard verantwortlich
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Internet und Online-Marketing 2 - 2 Pflichtfach 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Internet und Online-Marketing
Inhalt
Kommentar Methoden des Usability Engineering stellen nicht die Anwendungsfunktionalität
einer Software, sondern deren Benutzer und deren Interaktionen mit der Software
in den Vordergrund.
Die Gestaltung der Benutzeroberfläche von Websites, Onlineshops, Webanwendungen
ist entscheidend für deren Akzeptanz und Qualität. Benutzerschnittstellen haben
deshalb, mit stetig steigender Tendenz, einen hohen Stellenwert im Internet.
Daneben dient eine nutzerfreundliche und aufgabenorientierte Bedienoberfläche
mehr und mehr auch als Differenzierungsinstrument im Wettbewerb der Produkte.
Durch den Rückgriff auf Methoden des Usability Engineering sollen Systeme mit
hoher ergonomischer Güte und aufgabengerechter Funktionalität entstehen.
Usability Engineering soll dabei nicht als Sammlung zusammenhangloser
Einzelmethoden eingesetzt werden, sondern muss typischerweise in einem
übergeordneten "LifeCycle" zur Anwendung kommen. Die Aktivitäten dieses
Lifecycle beginnen dabei bereits weit vor dem eigentlichen User Interface
Design und beziehen auch die Nutzungsphase nach Projektende mit ein.
Inzwischen existieren zahlreiche Varianten solcher (mehr oder weniger
vollständigen) Lifecycle-Modelle.

Inhalte dieses Moduls:
- Usability & Softwareergonomie
- Usability Engineering Prozess
- Nutzerorientierung im Web
- Interaktionskonzepte im Web
- Gestaltung von Benutzerschnittstellen
- Gestaltung von Benutzeroberflächen von Webanwendungen
- Navigationskonzepte
- Farben und ihre Wirkung
Literatur Andreas Butz; Antonio Krüger: Mensch-Maschine-Interaktion
De Gruyter, Oldenburg, 241 Seiten 1. Auflage, 2014

Thomas Geis; Guido Tesch: Basiswissen Usability und User Experience
Systematisch und strukturiert vom Nutzungskontext zum gebrauchstauglichen Produkt, 182 Seiten
1. Auflage, dpunkt Verlag, 2019

Steve Krug: Don‘t make me think
A Common Sense Approach to Web Usability
Englisch oder Deutsch, 200 Seiten
1. Auflage, mitp Verlag, 2014
Funktionsbeschreibung Die Studierenden können wesentliche Prinzipien zur Gestaltung nutzergerechter
Websites,Onlineshops und Webanwendungen erläutern.

Die Studierenden können Ansätze des Usability Engineerings bei der Entwicklung
von Websites, Onlineshops und Webanwendungen anwenden.
Leistungsnachweis K 90

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis SoSe 2021 gefunden: