Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Mechatronische Systeme (Mechatronik Grundlagen für TW) - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 129 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink https://elearning.rwu.de/course/view.php?id=2633
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    28.09.2020 - 23.10.2020   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:15 bis 15:45 woch virtuell - BigBlueButton        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 14:15 bis 15:45 woch virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wöllhaf, Konrad, Professor, Dr.-Ing.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester ECTS
Bachelor Physical Engineering 4 - 5 5
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
6115 9 Mechatronik/Robotik
6115 10 Robotik
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Elektrotechnik / Physik PLUS Lehramt 1
Bachelorstudiengang Physical Engineering
Inhalt
Inhalt Mechatronik
o Was ist Mechatronik?
o Anwendungen
o Entwicklung und Zukunft der Mechatronik
Modellierung mechanischer Systeme
o Erstellung der Bewegungsgleichungen mit Kräftebilanzen
o Modellierung von Reibung
o Modell für Spiel und Getriebelose
o Modell für mechanischen Anschlag
o Modell des Schlupfs
Modellierung elektrischer Systeme
o Modellierung elektrischer Schaltungen
o Modellierung von Elektromagneten
o Modellierung von elektrischen Motoren
Kopplung von Antrieben mit Maschinen
o Bedingung für eine stabile Kopplung
o Kennlinien von Arbeits- und Kraftmaschinen
Parameteridentikation
o Einführung
o Kennwertermittlung
o Modellabgleich
o Durchführung von Messungen
o Parameteridentifkation mit der Identi_cation Toolbox
Regelungstechnik
o Anforderungen
o Der Standardregelkreis
o Grundbegriffe der Regelungstechnik
o Stabilitätskriterien
o Reglerentwurfsverfahren
o PI-Regler mit Anti-Windup
Steuerungstechnik
o Einführung
o Beschreibungsformen
o Realisierung von Steuerungen
o Kommunikation
o Bedienen und Beobachten
FMEA
o Einleitung
o Organisation eines FMEA-Projektes
Literatur Rolf Isermann. Mechatronische Systeme. Springer, Berlin, 1998.

Ekbert Hering and Heinrich Steinhart. Taschenbuch der Mechatronik. Fachbuchverlag Leipzig im Carl Hanser Verlag, 2005. ISBN 3-446-22881-0.

Wolfgang Wendt Holger Lutz. Taschenbuch der Regelungstechnik. Harry Deutsch, Frankfurt am Main, 1998.

Jürgen P. Bläsing and Daniel Eiche. Workbook Effects Analysis. TQU Verlage Ulm, 2002.

Bodo Heimann, Wilfried Gerth, and Karl Popp;. Mechatronik. Hanser Leipzig,
1998.

Berthold Heinrich, Peter Döring, Lutz Klüber, Stefan Nolte, and Rolf Simon.
Mechatronik, Grundlagen und Komponenten. Vieweg, 2004. ISBN 3-528-03957-4.
Lernziele Die Studierenden haben einen Überblick über die wichtigsten Aspekte mechatronischer Systeme. Sie beherrschen die Grundlagen der Modellbildung und Parameteridentifikation, die Analyse von Systemen mit den Werkzeugen der Regelungstechnik sowie die Konzeption von Steuerungssystemen.
Voraussetzungen Ingenieursmathematik
Regelungstechnik
Leistungsnachweis

Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 90 Minuten (PE4/PE5) Benotete Prüfungsleistung: Modulprüfung Elektrische Antriebe 3: Klausur, 90 Minuten (EP6)


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Hauptstudium  - - - 1