Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Elektronik Praktikum - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 7172 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Paczynski, Andreas, Professor a. D., Dr.-Ing. verantwortlich
Feucht, Achim , Dipl.-Ing. (FH) verantwortlich
Sieber, Moritz begleitend
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management) 2 - 2
Bachelor Energie- und Umwelttechnik 3 - 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Wirtschaftsingenieurwesen (Technik-Management)
Inhalt
Kommentar

Die Elektronik bei Prof. A. Paczynski besteht aus dem Elektronik Praktikum (7172) und der Vorlesung  Elektronik (1440).

Die aktuellen Inhalte sind beschrieben im LSF-Kurs Vorlesung Elektronik (1440)

Literatur

Skript Elektronik

Für tiefergehendes Studium

Tietze, Schenk: Halbleiterschaltungstechnik, Springer

Horowitz, Hill: Die Hohe Schule der Elektronik 1 und 2, Elektor-Verlag

Kernighan, Ritchie: Programmieren in C, Carl Hanser Verlag

Bosl: Einführung in MATLAB/Simulink, Carl Hanser Verlag

Funktionsbeschreibung Die Studierenden lernen anhand praktischer Versuche Inhalte der Elektronik kennen. Die zu erwerbenden Fähigkeiten orientieren sich an der Vorlesung #1440 Elektronik von Prof. Paczynski.

Schwerpunkt: Verständnis eines Elektroautos:
• Elemente : Diode, Transistor, Regler
• Grundschaltungen : Gleichrichter, Filter, Wechselrichter, Stabilisator, H-Brücke
• Antrieb: DC- und AC-Motor
Voraussetzungen Vorherige oder gleichzeitige Teilnahme an der Vorlesung LSF #1440 Elektronik
Leistungsnachweis Setzt sich zusammen aus Elektronik (LSF 1440) und Elektronikpraktikum (LSF 7172).
Die Prüfungsnote besteht aus drei Teilen.
Alle drei Teile müssen jeweils einzeln bestanden werden:
1. Vorlesung: schriftliche Prüfung (K60), zählt 50% zur Endnote
2. Labor (Basisübungen): bestehen (unbenotet)
3. Labor (Projekt): Gruppennote (50%)

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021