Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Finite-Elemente-Analyse in der Produktion - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 4349 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 35
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Hyperlink  
Weitere Links A. Birkert, S. Haage, M. Straub: Umformtechnische Herstellung komplexer Karosserieteile. Springer Vieweg; 2013.
K. Siegert (Hrsg.): Blechumformung. Springer Vieweg; 2015.
M. Wagner: Lineare und nichtlineare FEM - Eine Einführung mit Anwendungen in der Umformsimulation mit LS-DYNA®. Springer Vieweg; 2019.
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    28.09.2020 - 23.10.2020   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Funktionsbeschreibung fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Do. 09:45 bis 11:15 woch   Winkler     29.10.2020: fällt aus wegen Fortbildung des Dozenten
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 09:45 bis 11:15 woch Gebäude C - C011 Schreier-Alt     15.01.2021: 
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Schreier-Alt, Thomas, Professor verantwortlich
Winkler, Michael, Professor
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester ECTS
Master mit vorausg. Absch Produktentwicklung im Maschinenbau 2 - 2 4
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Produktentwicklung im Maschinenbau
Inhalt
Kommentar Inhalt von Umformsimulation:

- Theoretische Hintergründe zu Umformtechnik und den Simulationsmethoden
- Aufbau und Auswertung von Umformsimulationen
- Untersuchung der Einflussgrößen auf das Umformergebnis
- Numerische Optimierung
- Auswirkung des Umformergebnisses (z.B. Wandstärkenverteilung) auf andere Simulationen

Inhalt Spritzguss-Simulation:

- Import und Aufbereitung von CAD Konstruktionen
- Anwendung geeigneter und effizienter Vernetzungsstrategien
- Praxisnahe Auswahl von Prozess- und Materialparametern
- Optimale Festlegung von Anspritzpunkten und Design von Angusssystemen
- Bewertung der numerischen Lösungseinstellungen
- Interpretation und Bewertung der Ergebnisse hinsichtlich:
..Fließverhalten, Druck- und Temperaturverteilung, Maßhaltigkeit
..Anlagen- und werkzeugbezogener Größen: Schließkraft, Nachdruck, Kühlkanäle
Literatur J. Shoemaker: Moldflow Design Guide. Moldflow Corporation; 2006
P. Kennedy, R. Zheng: Flow Analysis of Injection Molds. Hanser; 2013
A. Birkert, S. Haage, M. Straub: Umformtechnische Herstellung komplexer Karosserieteile. Springer Vieweg; 2013.
K. Siegert (Hrsg.): Blechumformung. Springer Vieweg; 2015.
M. Wagner: Lineare und nichtlineare FEM - Eine Einführung mit Anwendungen in der Umformsimulation mit LS-DYNA®. Springer Vieweg; 2019.
Funktionsbeschreibung Planung, Durchführung und Interpretation von Finite-Elemente-Analysen mit linearen und nichtlinearen Systemen:

1. Umform-Simulation von Metallen mit HyperForm:
Beherrschung der Tools für die Umformtechnik. Dazu gehört die Ermittlung von Versagensfällen, wie Reißer und Faltenbildung. Wanddickenverläufe werden vorherberechnet und die gesamte Operationsfolge für das Teil wird untersucht

2. Spritzguss-Simulationen mit Autodesk Moldflow:
Der Kurs vermittelt alle Kenntnisse, um eine Spritzguss-Simulation durchzuführen und die Ergebnisse zu interpretieren. Prozesse werden mittels FEM simuliert und klassische Fehler wie Lunker, Verwölbung und Bindenähte vorhergesagt. Prozessplanung und -optimierung am Rechner wird anhand praktischer Beispiele geübt.
Voraussetzungen Umformsimulation: Modul Simulationstechniken und Lehrveranstaltung Höhere Technische Physik (Elastizitätstheorie)
Spritzgusssimulation: Grundlagen Kunststofftechnik
Der parallele Besuch der Vorlesung "Konstruieren mit Kunststoffen" ist hilfreich.
Leistungsnachweis

Die Fächer des Moduls M08 ("Kunststoffverarbeitung, Werkzeug- und Formenbau", "Finite-Elemente-Analyse in der Produktion" ) werden zusammen geprüft mit einer benoteten Klausur von 120 Minuten Dauer.


Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: