Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Wireless Communication - Detailansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung/Praktikum Langtext
Veranstaltungsnummer 7110 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes 2. Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Englisch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Fechter, Frank, Professor, Dr.-Ing.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester ECTS
Master mit vorausg. Absch Electrical Engineering and Embedded Systems 1 - 2 5
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Inhalt
Inhalt Introduction
Part A. Channel models for wireless communications
1 Wave propagation
1.1 Free Space propagation
1.2 Physical propagation models
1.3 Statistical models of propagation
1.4 Wideband channels
2. Noise and Interference
2.1 Noise
2.2 Interference
2.3 Link Budget
3 Spectrum issues
Part B. Key technologies of modern wireless systems
4 Frequency-Division Multiplex
5 Diversity
6 Multi-Hop Networks
7 Network Coding
8 Cognitive radio
9 Scheduling and rate Control
Part C. Wireless Systems
10 Global System for Mobile Communications
11 Universal Mobile Telecommunications System (UMTS)
12 Long Term Evolution and System Architecture Evolution
13. 5th Generation Mobile Communications
Literatur Marsch, P. et al: 5G System Design. John Wiley & Sons, 2018
Dahlman, E. et al:4G: LTE/LTE-Advanced for Mobile Broadband. Academic Press, 2014
Dahlman, E. et al:4G: LTE-Advanced Pro and the road to 5G Academic Press, 2016
Molisch, A. F.: Wireless Communications. John Wiley & Sons, 2011
Holma H.; Toskala, A.: WCDMA for UMTS: HSPA Evolution and LTE. John Wiley & Sons, 2006
Holma H.; Toskala, A.: LTE for UMTS: HSPA Evolution to LTE-Advanced. John Wiley & Sons, 2011
Haykin, S.; Moher, M.: Modern Wireless Communications. Pearson Prentice Hall, 2005
Lescuyer, P.; Lucidarme, T.: Evolved Packet System (EPS) – The LTE and SAE Evolution of 3G UMTS. Wiley 2008
Larmo A. et al: The Link-Layer Design. IEEE Communications Magazine. April 2009
Wannstrom J.: LTE-Advanced. www.3gpp.org/technologies/keywords-acromyms/97-lte-advanced.
Lernziele Die Studierenden sind in der Lage ausgewählte Probleme drahtloser Kommunikationstechnik analytisch zu behandeln, z.B. die Reichweite, Diversitätsgewinn bei Mehrantennensystemen, Kanalkapazität bei Relay-Verbindungen.
Außerdem haben die Studierenden die Grundlagen, die Architektur und die Protokolle ausgewählter Systeme der Mobilkommunikation verstanden und können diese mit eigenen Worten beschreiben.
Voraussetzungen Grundlagen der Nachrichtentechnik aus dem Bachelorstudium.
Leistungsnachweis K90 benotet

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden: