Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

ITIL - Detailansicht

Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 6325 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Oßwald, Eva-Maria, Professorin, Dipl.-Inf.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester ECTS
Bachelor Wirtschaftsinformatik PLUS 3 - 6 3
Bachelor Angewandte Informatik 4 - 6 3
Bachelor Wirtschaftsinformatik und E-Business 4 - 6 3
Zuordnung zu Einrichtungen
Fakultät Elektrotechnik und Informatik
Inhalt
Inhalt Der Inhalt der Vorlesung ist entsprechend dem Referenzmodell gegliedert:

1 Motivation und Einführung
2 Service-Strategie
3 Service Design
4 Service Transition
5 Service Operation-Prozesse
6 Service Operation-Funktionen
7 Continual Service Improvement
8 Zertifizierungen
Literatur „ITIL V3-Basiswissen“ [Ebel 08]
Ebel, Nadin
Verlag Addison-Wesley, München 2008

„Strategisches IT-Management 1 [Bernhard 04]
Organisation – Prozesse – Referenzmodelle“
Bernhard, Martin G.; Blomer, Roland; Bonn, Jürgen (Hrsg.)
Symposion Publishing 2004

„IT-Service-Management mit ITIL V3: Einführung [Böttcher 10]
Zusammenfassung und Übersicht …“
Böttcher, Roland
Heise Verlag 2010

„Foundations in IT Service Management: [BonVan 08]
Basierend auf ITIL V3 (ITSM Library)”
Bon, Jan van
Verlag Van Haren Publishing 2008

„IT Service Management basierend auf ITIL V3: [BonVan 09]
Das Taschenbuch“
Bon, Jan van
Verlag Van Haren Publishing 2009

“Implementierung von IT Service-Management: [Breiter 11]
Erfolgsfaktoren aus nationalen und internationalen Fallstudien”
Breiter, Andreas; Fischer, Arne
Springer Verlag Berlin Heidelberg 2011 (e-book)

„IT-Management mit ITIL V3: [Buchsein 08]
Strategien, Kennzahlen, Umsetzung“
Buchsein, Ralf; Victor, Frank; Günther, Holger …
Vieweg und Teubner / GWV Fachverlage Wiesbaden 2008
(e-book)

„ITIl 2011 – ein Überblick [Buckst 12]
Bucksteeg, Martin; Ebel, Nadin; Eggert, Frank; Meier, Justus,…
Addison- Wesley Verlag 2012

„Managementsysteme für IT-Serviceorganisationen: [Huber 09]
Entwicklung und Umsetzung mit EFQM, CoBIT,
ISO 20000, ITIL“
Huber, Bernhard M.
Dpunkt Verlag 2009

„Prozess- und Projektmanagement für ITIL“ [Huber 12]
Huber, Markus; Huber, Gerda
Vieweg und Teubner Verlag / Springer Fachmedien
Wiesbaden 2012 (e-book)

„Referenzmodelle für IT-Governance: methodische [Johann 11]
Unterstützung der Unternehmens-IT mit CoBIT, ITIL & Co“
Johannsen, Wolfgang; Goeken, Matthias
Dpunkt-Verlag 2011

„learn IT!Lv3: advanced service management pocketbook“ [Kresse 08]
Kresse, Michael …
Serview 2008

“ITIL – Alles was man wissen muss Edition 2011” [Kresse 12]
Kresse, Michael; Bause, Markus
Serview GmbH 2012

„Von der Unternehmensarchitektur zur IT-Governance [Niemann 05]
- Bausteine für ein wirksames IT-Management“
Niemann, Klaus D.
Vieweg Verlag 2005

„IT Service Management gemäß ITIL V3 – Foundation Level“ [Nitsche 11]
Nitsche, Janin; Schernhammer, Hans-Peter
Herdt-Verlag für Bildungsmedien 2011

„ITIL kompakt und verständlich: [Olbrich 08]
Effizientes IT Service Management“
Olbrich, Alfred
Vieweg und Teubner / GWV Fachverlage Wiesbaden 2004 / 2008 (e-book)

„Prozesse optimieren mit ITIL“ [Schiefer 06]
Schiefer, Helmut; Schitterer, Erik
Vieweg und Teubner / GWV Fachverlage 2006 / 2008 (e-book)

„ITIL“ [Stych 08]
Stych, Christof; Zeppenfeld, Klaus
Springer Verlag 2008 (e-book)

„Optimiertes IT-Management mit ITIL“ [Victor 05]
Victor, Frank; Holger, Günther
Vieweg Verlag 2005
Lernziele IT-Prozesse gestalten und optimieren

Geschäftsprozess-Optimierung ist ein zentrales Thema der WI.
Allerdings wurde sie bisher überall im Unternehmen angewendet,
nur meist nicht auf die Prozesse der IT selbst.
Deshalb sind IT-Prozesse in vielen Firmen heute ein Top-Thema.

Das bekannteste Referenzmodell für IT-Prozesse ist ITIL (IT Infrastructure Library),
eine Sammlung von Best Practices für die Gestaltung und Optimierung der IT-Prozesse.
Das Referenzmodell soll im Zentrum der Vorlesung stehen.

Am Ende der Vorlesung sollen die Studierenden über grundlegende Kenntnisse des
Referenzmodells "ITIL" verfügen.
Voraussetzungen Einführung in die Wirtschaftsinformatik, Einführung in die Informatik,
BWL-Grundkenntnisse, Geschäftsprozesse
Leistungsnachweis K60

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 2 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2020/21 gefunden:
Wahlfächer  - - - 1
Wahlfächer  - - - 2