Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Heute, 03.03. ist ganztägig wegen Wartungsarbeiten kein studentischer Login und kein Zugriff auf studentische Leistungsdaten möglich!
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

Entscheidungsunterstützungssysteme im Supply Chain Management - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 2555 Kurztext
Semester WS 2020/21 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Friedl, Jürgen, Professor, Dr. rer. pol.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Wirtschaftsinformatik und E-Business 6 - 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Wirtschaftsinformatik und E-Business
Inhalt
Kommentar Einführung und Struktur von Entscheidungsunterstützungssystemen (EUS) Einführung in die Simulation EUS mit "Plant Simulation" EUS mit Excel (VBA) EUS bei linearen Problemen
Literatur Entscheidungsunterstützungssysteme und Lösung von Planungsproblemen Mertens, M.: Lexikon der Wirtschaftsinformatik, 4. Auflage, 2001, Springer-Verlag. Simchi-Levi, D. et al.: Designing and Managing the Supply Chain, 2. Auflage, 2002, Mcgraw-Hill Higher Education. Domschke, W./Drexl, A.: Einführung in die Operations Research, 6. Auflage, 2005. Supply Chain Management Werner, H.: Supply Chain Management, 3. Auflage, 2008, Gabler-Verlag. Wannenwetsch, H.: Vernetztes Supply Chain Management, 2005, Springer-Verlag. Stadtler, H./Kilger, C.: Supply Chain Management and Advanced Planning, 3. Auflage, 2005, Springer-Verlag. Eingesetzte Software Handbuch und Tutorials der Software „Plant Simulation“ (erhältlich beim Dozenten) Standardliteratur zu Microsoft Excel (VBA)
Funktionsbeschreibung Nach Mertens versteht man unter entscheidungsunterstützenden Systemen (EUS)
"...interaktive, rechnergestützte Systeme, die Entscheidungsträger in semi- oder unstrukturierten Entscheidungssituationen unterstützen."

Während eine Gehaltsabrechnung meist vollautomatisiert über das ERP-System ablaufen kann, treten durch die verstärkte Vernetzung in der Wertschöpfungskette (Supply Chain) eher komplexere, unstrukturierte Probleme vermehrt auf.

Die Entscheidung wird in diesen Fällen durch die Kombination der Erfahrung (und Urteilskraft) eines Menschens und den (unterstützenden) Informationen aus dem EUS getroffen.

Ein klassisches Beispiel aus dem industriellen Bereich ist die Wahl von Produktionsstandorten. Hierbei ist sicherlich kein automatisiertes Vorgehen sinnvoll. Ein EUS kann in diesem Fall aber beispielsweise einen Vorschlag aus Sicht der Logistik generieren.

Ziel der Veranstaltung ist es, dass die Teilnehmer den Umgang mit EUS (und deren Methoden wie Simulation oder Operations Research) beherrschen.

Die Teilnehmer können mit Hilfe der Software "Plant Simulation" und "Excel (VBA)" einfache EUS der Praxis umsetzen.
Voraussetzungen von Vorteil:
Spaß am Umgang mit Software-Tools

Kenntnisse über Objektorientierung

Vorlesung: Materialwirtschaft und Logistik
Vorlesung: Produktionsplanungs- und -steuerungssysteme
Vorlesung: Supply Chain Management

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WS 2020/21 , Aktuelles Semester: SoSe 2021