Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

WB 1 (Wirtschafts-) Mediation - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar/Übung Langtext
Veranstaltungsnummer 6516 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 15
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Wickenfeld, Stefan
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 3 - 7 Wahlpflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
7734 10 Wirtschaftsmediation
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt • Ziele, Voraussetzungen und Grenzen der Mediation
• Mediation und andere Konfliktlösungsprozesse
• Konfliktarten in Unternehmen
• Konflikte erkennen, Konfliktsymptome
• Kommunikationsmodelle
• Konfliktstile
• Konflikte ansprechen und Konfliktgespräche führen
• persönliches Konfliktverhalten, eigene Kommunikations- und Verhaltensmuster, Umgang mit fremden und
eigenen Gefühlen bei Konflikten (versteckte Loyalitäten, Stressverhalten, Übertragung, etc. )
• systemisch-lösungsorientierte Arbeitsmethoden und Fragetechniken
Literatur • Mediation in Bewegung – Rudi Ballreich,Friedrich Glasl - Concadora Verlag, Stuttgart, ISBN: 978-3-940112-
01-9

• Konfliktmanagement : ein Handbuch für Führungskräfte, Beraterinnen und Berater / Friedrich Glasl - Verl.
Freies Geistesleben Stuttgart - ISBN-13: 9783772515903

• Miteinander reden - Friedmann Schulz von Thun - Rowohlt Taschenbuchverlag, Hamburg, ISBN 978-3-499-
62717-0
Lernziele Nach dem Seminar sind Sie in der Lage Konfliktbearbeitungsprozesse effizient vorzubereiten, durchzuführen und abzuschließen, so dass Spannungen, Streit und Konflikte nachhaltig und für alle Beteiligten zufriedenstellend gelöst werden können.

Sie reflektieren Ihr eigenes Konflikt- und Kommunikationsverhalten und erweitern Ihre Konfliktlösungs- und Verhandlungskompetenzen.

Sie erfahren, wie Sie Konflikte in Unternehmen erkennen, welche Dynamik Konflikte entwickeln und welche Auswirkungen sie auf das Arbeitsklima, die Arbeitsqualität und den Einzelnen haben.

Übrigens: Die im Seminar vermittelten Methoden können Sie auch hervorragend für private Konflikte, wie z. B. WG-Streitigkeiten, nutzen.
Voraussetzungen keine
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Hausarbeit.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Wahlbereich 1  - - - 1