Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

18.3 Evidence-Based Practice + Evaluation - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 4789 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Jessen, Andrea , Dr.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 6 - 6 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
7718 10 18. Inn. Versorgungsform
17718 11 18. Inn. Versorgungsform
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Anwesenheitspflicht aus didaktischen Gründen. Eine kritische Analyse der Inhalte kann aus didaktischen Gründen nur in Form von Gruppendiskussionen gelingen. Ausnahme bei Vorlage ärztliches Attest.


- Vor- und Nachteile verschiedener Studiendesigns (ökologische Studien, Vorher-Nachher-Studien, Fallkontrollstudien, Kohortenstudien, randomisierte und nicht-randomisierte Interventionsstudien, Meta-Analyse)
- Studienqualität und Critical Appraisal (Levels of evidence, Lücken in der Evidenz, Kriterien der Kausalität, Darstellung und Interpretation der Resultate: absolute und relative Risiken, numbers needed to treat/harm/screen)
- Merkmale einer zielgruppengerechten, klaren Präsentation von Evidenzen

Im Teilbereich Evaluation gehört zu dem Schwerpunkten der Wissensvermittlung:
- Wirksamkeitsforschung (Messmöglichkeiten, mögliche Outcomeparameter) sowie Evaluation und Benchmarking
- Qualitätsmessung
- Ökonomische und ökologische Aspekte der Evaluation: Effektivität, Effizienz,
- Methoden zur Erfassung der gesundheitsbezogenen Lebensqualität
- Innerbetriebliche Evaluation des betrieblichen Gesundheitsmanagements
Lernziele Der Kurs EbP setzt auch mit der speziellen Perspektive Versorgungsforschung auseinander. Hierzu setzen sich die Studierenden mit Forschungsarbeiten auseinander. Vertiefend werden die Fragen behandelt: Wie können Forschungsergebnisse bezüglich ihrer Qualität und ihrer Anwendbarkeit in der Praxis bewertet werden? Wie können Sie in die Praxis einfließen? Wie können dem Leistungsstand von Mitarbeitern entsprechende Projekte durchführt werden? Wie können Mitarbeiter zum wissenschaftlichen Denken angeregt werden?
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: ---.
Benotete Prüfungsleistung: Praktische Arbeit.
(Anmerkung zur Praktischen Arbeit: Wird zusammen mit den anderen Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Studienteil II  - - - 1