Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

WB 3 Finanzwirtschaftliches Risikomanagement - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar / Wahlfach Langtext
Veranstaltungsnummer 6646 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen 25
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 3 - 7 Wahlpflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
7785 10 Finanzwirtschaftl. Risiko
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Sie lernen die finanzwirtschaftliche Funktionen in der Gesundheitsökonomie zu verstehen und anzuwenden:
Wie beeinflussen Kreditinstitute das Wachstum in der Gesundheitsökonomie. Wie rechnet sich eine Finanzierung, welche Punkte gilt es dabei zu beachten und welche Auswirkungen haben die aktuellen Zinsen auf die Entscheidungsfindung inkl. Fallstudie zur Preiskalkulationen eines Immobilienkredits.
Welche finanziellen Herausforderungen unterliegen die gesetzliche und private Krankenversicherung. Welche Problemfelder gilt es zu lösen und welche Ansätze führen zu einer dauerhaften Gesundheitsversorgung in der BRD.
Investitionsentscheidungen von Kliniken anhand Planung, Finanzierung, Liquiditätsbetrachtung und Ertragsvorschau.
Welche persönlichen Fragestellungen ergeben sich daraus für den einzelnen Bürger und wie kann er diese lösen.
Ziel ist es die finanzwirtschaftlichen Marktgegebenheiten in der Gesundheitsökonomie zu verstehen, Wirkungsweisen zu erkennen, Problemfelder zu identifizieren und Lösungsansätze auf privater und unternehmerischer Ebene zu besprechen und zu entwickeln.
Lernziele Die Studierenden sollen befähigt werden, Investitionsentscheidungen unter Berücksichtigung von Steuern sowie in der Realität gegebener Unsicherheit zu beurteilen. Zudem sollen die Auswirkungen einer Diversifikation von Wertpapieren auf das Risiko des Portefeuilles vermitteln und Kenntnisse im Bereich der Finanzplanung vertieft werden. Darüber hinaus sollen die Studierenden in die Lage versetzt werden, die Techniken der Erfolgsbewertung fest- und variabel verzinslicher Bankgeschäfte zu beherrschen und anwendungsorientiert einzusetzen.
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Hausarbeit.

Strukturbaum
Keine Einordnung ins Vorlesungsverzeichnis vorhanden. Veranstaltung ist aus dem Semester WiSe 2022/23 , Aktuelles Semester: WiSe 2022/23