Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

02.1 Gesundheitssysteme, -politik - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 4725 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 4
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    19.09.2022 - 14.10.2022   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:15 bis 17:30 woch von 11.10.2022  Gebäude A - A011       20.12.2022: Die Veranstaltung findet online via BBB statt!
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Di. 14:15 bis 17:30 Einzel am 20.12.2022 virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Kern, Axel Olaf, Professor, Dr. rer. pol.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 1 - 1 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
17704 11 4.Grundl.Ges.Ökonomie
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Gegenstand der Veranstaltung ist es, aufbauend auf einer grundlegenden Einführung in Begriffe und Grundzüge gesundheitsökonomischen Denkens, die Strukturen und Interaktionsbeziehungen eines Gesundheitssystems, insbesondere des deutschen Gesundheitssystems darzustellen und zu analysieren. Die Perspektive greift zuerst den Makrosystemblick auf; es werden die Fragen der Ausgestaltung des Sicherungssystems, die Weiterentwicklung der Gesetzlichen Krankenversicherung sowie aktuelle Reformdiskussionen problematisiert. Der Mikroblick richtet sich auf einen typischen Leistungserbringer, im ambulanten wie im stationären Bereich.

Inhalte:
- Grundsatzfragen und Methoden der Gesundheitsökonomie, Analyse ökonomischer Probleme im Gesundheitswesen
- Gesundheitsmarkt in Deutschland aus gesundheitsökonomischer Sicht
- gesetzliche und institutionelle Rahmenbedingungen der Gesundheitsversorgung in Deutschland
- Akteure / Einrichtungen im Gesundheitswesen (Rahmenbedingungen, Ziele, Interessenlage)
- Gesundheit und Ökonomie eine Auseinandersetzung mit dem Knappheitsbegriff
- Methoden gesundheitsökonomischer Bewertung
- Grundprinzipien sozialer Sicherung
- Strukturmerkmale, Strukturprinzipien, Funktionsweise, Organisations- und Finanzierungsformen des gesundheitlichen Versorgungssystems, insbesondere der gesetzlichen und der privaten Krankenversicherung
- Überblick über Inhalt und Veränderung des Systems der Gesetzlichen Krankenversicherungen
- Relevante Rechtsbeziehungen im Gesundheitswesen, insbesondere im Bereich Patienten- und Leistungsrecht sowie im Bereich der Vertragsbeziehungen zwischen Leistungserbringern und Finanzierungsträgern
- Funktions- und Leistungsanalysen von Gesundheitssystemen im internationalen Vergleich
- Typen von Gesundheitssystemen und Darstellung anhand ausgewählter Länder
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: ---.
Benotete Prüfungsleistung: Praktische Arbeit.
(Anmerkung zur Praktischen Arbeit: Wird zusammen mit den anderen Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Studienteil I  - - - 1