Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

11.2 Epidemiologie und Gesundheitsberichterstattung - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Vorlesung Langtext
Veranstaltungsnummer 4766 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    19.09.2022 - 14.10.2022   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:30 bis 13:00 woch von 10.10.2022  Gebäude A - A113       19.12.2022: Die Veranstaltung findet online via BBB statt!
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Mo. 11:30 bis 13:00 Einzel am 19.12.2022 virtuell - BigBlueButton        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Szagun, Bertram, Professor, Dr. med.
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 3 - 3 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
17711 11 11.Gesundheitswissenschaf
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Ein Schwerpunkt des Bausteins bilden gesundheitswissenschaftliche Methoden zur Messung von Einflüssen auf Gesundheit. Ziel ist es, den Studierenden damit Basiswissen zu vermitteln, das sie in Institutionen der Gesundheitsversorgung in planerischen und Management-Fragen unterstützt und ihre Kompetenz zu aktiver Mitsprache und Gestaltung verbessert.
In diesem Baustein erhalten die Studierenden einen Einblick in gesundheitswissenschaftliche Methodik, Ergebnisse und Anwendungen der Epidemiologie. Sie lernen mit dem Risikobegriff umzugehen, wichtige Maße und Fehlerquellen sowie einfache deskriptive Verfahren. Praktische Übungen am PC-Arbeitsplatz werden in das Seminar eingebunden.
- Struktur wissenschaftlicher Arbeiten
- Studientypen mit Vertiefung im Bereich klinischer Forschung
- Aufbau einer Datenmaske
- Komplexere Funktionen, einfache epidemiologische Maße
- Umgang mit Grafiken
- Umgang mit Confounding: Stratifizierung, multivariate Verfahren (Praxisbeispiele, Beispiel aus aktueller Forschung – SPSS)
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 120 Minuten.
(Anmerkung zur Klausur: Wird zusammen mit den anderen Veranstaltungen dieses Moduls geprüft.)

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Studienteil I  - - - 1