Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

04.2 Vergütungssysteme - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 4718 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch
Belegungsfrist Hauptbelegungszeitraum    19.09.2022 - 14.10.2022   
Termine Gruppe: [unbenannt] iCalendar Export für Outlook
  Tag Zeit Rhythmus Dauer Raum Raum-
plan
Lehrperson Status Lernziele fällt aus am Max. Teilnehmer/-innen
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 15:15 Einzel am 21.10.2022 Gebäude A - A317 (Buchung nur über Fakultät S)        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 15:15 Einzel am 21.10.2022 Gebäude A - A316 (Buchung nur über Fakultät S)        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 14:30 Einzel am 22.10.2022 Gebäude A - A317 (Buchung nur über Fakultät S)        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 14:30 Einzel am 22.10.2022 Gebäude A - A316 (Buchung nur über Fakultät S)        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Fr. 10:00 bis 15:15 Einzel am 09.12.2022 Gebäude K - K 104        
Einzeltermine anzeigen
iCalendar Export für Outlook
Sa. 09:00 bis 14:30 Einzel am 10.12.2022 Gebäude K - K 104        
Gruppe [unbenannt]:
Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
 


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Henßler, Philipp
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 1 - 1 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
17702 11 2.Stationäre Einrichtung
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Die Teilnehmer werden mit der Systematik des DRG-Systems vertraut gemacht und lernen anhand von ausführlichen Fallbeispielen die sachgerechte Vorgehensweise für die Kodierung und Abrechnung der Fälle.

Inhalte:
- Definition und Erläuterung von Grundbegriffen des DRG-Systems (Aufbau einer DRG, Fallpauschalenkatalog etc.)
- Aufbau der ICD-10-GM und des OPS-Katalogs
- Erläuterung der wichtigsten Regelungen der Allgemeinen und Speziellen Kodierrichtlinien mit ausführlichen Fallbeispielen
- Finanzielle Folgen, die aus Kodierfehlern resultieren
- Fallbeispiele
Leistungsnachweis Unbenotete Prüfungsleistung: --- .
Benotete Prüfungsleistung: Klausur, 120 Minuten.
(Anmerkung zur Klausur: Wird zusammen mit
2.1 Unternehmensführung und Organisation und
2.2 Krankheitsbilder und Terminologie
geprüft).

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Studienteil I  - - - 1