Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

01.3 Ethik und Philosophie - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Seminar Langtext
Veranstaltungsnummer 4715 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 1
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  
Sprache Deutsch


Zugeordnete Person
Zugeordnete Person Zuständigkeit
Alker, Raimund
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Bachelor Gesundheitsökonomie 1 - 1 Pflichtfach
Prüfungen / Module
Prüfungsnummer Prüfungsversion Modul
17701 11 1.Propädeutikum
Zuordnung zu Einrichtungen
Bachelorstudiengang Gesundheitsökonomie
Inhalt
Inhalt Anwesenheitspflicht aus didaktischen Gründen (kritische Analyse der Inhalte, Gruppendiskussion). Ausnahme bei Vorlage ärztliches Attest.

Ethik als wissenschaftliche Disziplin –
Anthropologische Grundlagen, Menschenbild zu ethischen Normen. Das Spannungsfeld von öffentlicher Meinung und Gewissen, ethische Kategorien wie Verantwortung, Macht Vertrauen, Würde des Menschen, Stolz, Sinn des Lebens.
Ethisches Handeln in Gesundheitsberufen - Notwendigkeit einer Berufsethik und wertegeleitetes Handeln. Ethische Prinzipien, Kompetenzen und Entscheidungsfindungsmodelle. Es wird jeweils in aktuellen Bezügen diskutiert z.B. Entscheidungen zwischen Leben und Tod wie Patientenverfügung, Sterbehilfe, Organspende, Hirntod, u.a. Die Studierenden lernen das Berufsethos der WHO kennen und können mit dem Spannungsgefüge zwischen beruflichen Werten und beruflichem Alltag umgehen. Die Studierenden lernen die Notwendigkeit, Aufgaben und Zusammen¬setzungen einer Ethikkommission kennen.
Inhaltliche Schwerpunkte sind grundlegende ethische Kategorien wie Macht, Verantwortung, Vertrauen, Würde, Gewissen in Zusammenhang mit den Menschenrechte, Patientenwille, -verfügungen, Rationierung von Gesundheitsleistungen, Versorgungsgerechtigkeit, Effektivität und Ökonomisierung, Gesundheitsförderung und selbstbestimmtes Leben, selbstbestimmter Tod.
Leistungsnachweis (Anmerkung zur Prüfung: Wird zusammen mit
1.1 Gesundheit und Krankheit und
1.2 wissenschaftliches Arbeiten und Wissenschaftstheorie
geprüft).

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden:
Studienteil I  - - - 1