Zur Seitennavigation oder mit Tastenkombination für den accesskey-Taste und Taste 1 
Zum Seiteninhalt oder mit Tastenkombination für den accesskey und Taste 2 
+++ Aufgrund Wartungsarbeiten ist vom 02.12., 12 Uhr bis 05.12., 0 Uhr kein studentischer Login und keine Bearbeitung studentischer Daten möglich. +++
Startseite    Anmelden     
Logout in [min] [minutetext]

9.2 Master-Konsultation, Master-Colloquium - Detailansicht

  • Funktionen:
  • Zur Zeit kein Belegungszeitraum aktiv.
Grunddaten
Veranstaltungsart Kolloquium Langtext
Veranstaltungsnummer 7300 Kurztext
Semester WiSe 2022/23 SWS 2
Erwartete Teilnehmer/-innen Max. Teilnehmer/-innen
Rhythmus Jedes Semester Studienjahr
Hyperlink  


Zugeordnete Personen
Zugeordnete Personen Zuständigkeit
Haupt, Marlene, Professorin
Szagun, Bertram, Professor, Dr. med.
Gaissmaier, Robert begleitend
Laut SPO für
Abschluss Studiengang Semester Kategorie ECTS
Angewandte Gesundheitswissenschaft 3 - 3 Pflichtfach 6
Zuordnung zu Einrichtungen
Masterstudiengang Angewandte Gesundheitswissenschaft
Fakultät Soziale Arbeit, Gesundheit und Pflege
Inhalt
Inhalt • Durch die Master-Konsultation erhalten die Studierenden die Möglichkeit über Fragestellungen und Entwicklungsprozesse der Forschungsarbeit zu diskutieren, Vorgehensweisen zu entwickeln und die Aussagekraft der Ergebnisse zu analysieren.
• Im Master-Colloquium präsentieren und verteidigen die Studierenden ihre Forschungsergebnisse (z.B. Poster-Präsentation)
Lernziele Die Studierenden können den inhaltlichen und methodischen Bezug zur Master-Thesis fundiert darstellen, Forschungsvorhaben und -ergebnisse vorstellen, diskutieren und bewerten. (Evaluieren, Kommunizieren)
Voraussetzungen Die Lernziele der Veranstaltung werden durch den gemeinsamen Diskurs über die präsentierten Abschlussarbeiten und diesbezügliche Fragen erreicht, ihre Erreichung setzt daher eine regelmäßige Anwesenheit voraus.
Es besteht daher Anwesenheitspflicht.

Strukturbaum
Die Veranstaltung wurde 1 mal im Vorlesungsverzeichnis WiSe 2022/23 gefunden: